Als "Revolutionär" bezeichnete DIE ZEIT die aktuelle CD von Genova & Dimitrov «Amy Beach • Gesamtwerk für Klavierduo» und DIE WELT am Sonntag schwärmte über diese "Pralinenschachtel". BBC Music Magazine beschloss seine euphorische Rezension über die Weltersteinspielung mit "A Must-Hear Album".

Ende 1995 legten die beiden jungen Musiker einen unvergleichlichen Start als Klavierduo hin und schafften es in den zwei Folgejahren, die vier großen internationalen Klavierduo-Wettbewerbe in München (ARD), Miami (Dranoff), Tokio und Caltanissetta (Bellini) zu gewinnen. Seitdem gelten Genova & Dimitrov als eines der weltweit gefragtesten Klavierduos. Sie wurden auf den bedeutendsten Konzert- und Festival-Bühnen auf allen Kontinenten von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert. Unter der Leitung von Dirigenten wie Charles Dutoit, Eiji Oue, Hannu Lintu, Stefan Blunier, John Carewe, spielte das Duo mit weltweit führenden Orchestern und Chören.

Seit 2009 leiten die Künstler die Klavierduo-Klasse in Hannover, an der Musikhochschule, an der sie bei Vladimir Krainev ihr Aufbaustudium absolvierten. Sie sind regelmäßige Juroren bei bedeutenden internationalen Wettbewerben, geben weltweit Meisterkurse und wirken bei zahlreichen internationalen Fernseh- und Rundfunk-Produktionen mit.

Genova & Dimitrov können inzwischen auf eine beachtliche Diskografie zurückblicken: 17 CDs wurden bei «cpo» veröffentlicht und von den Fachmedien weltweit stets mit hervorragenden Rezensionen und mit Auszeichnungen bedacht. Neben einer Vielzahl von Weltersteinspielungen, sorgten auch die Einspielungen des Duos von 11 Konzerten mit Orchester für Furore.

2017 wurden die Künstler mit dem ECHO KLASSIK-Preis ausgezeichnet, mehrere Alben des Duos wurden außerdem für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“, sowie auch für den OPUS KLASSIK nominiert. Die Weltersteinspielung von Sergei Rachmaninoffs Gesamtwerk für Klavierduo erreichte gleich Platz 1 in den Charts und wurde u.a. von der FAZ als "Ostern für vier Hände" gefeiert und zum "Stern des Monats" von FONO FORUM gekrönt.
 

MARTIN SOLER RUIZ

Artists manager

 

martin@berlinklassikartistmanagement.com

+49-15732538324